Mittwoch, 31. Oktober 2012

The many faces of Halloween

Dieses Jahr wird mein Halloweenkostüm eher schlicht ausfallen, da ich eine Horde Halloweenfeiernder in unserem neuen Haus begrüßen darf. Nichts desto trotz habe ich ein paar Inspirationsbilder zusammengetragen.

Man könnte zum Beispiel als Dämon gehen. Hörner aufsetzen, Haare toupieren und immer rauf mit dem Glitzerlidschatten. Abgerundet wird das ganze durch mächtig Ketten und Pelz.


Dieses Jahrs ind Sugarskulls recht angesagt. Wer sich das umfangreiche und nervenaufreibende Bemalen des Gesichts schenken will, geht einfach als Skelett.


Für Maskenfreunde könnte man auch eine Maske aufs Gesicht malen. Einfach einen Strumpf übers Gesicht ziehen, etwas Lidschatten drüberstauben, Strumpfhose abnehmen et voilá!


Wenn ihr Federn zu Hause habt, könntet ihr euch auch wie ich damals als Federvieh verkleiden.


Ein Klassiker ist das Hexenkostüm. Ich bin erst einmal als Hexe gegangen, was sehr schade ist. Dieses Kostüm kann man öfters tragen und es wird nie langweilig. Wichtig ist hier ein guter Hut.


Wer sich nicht komplett kostümieren möchte und vielleicht einen Club aufsucht, kann sich lustige Mosaikbrauen im Stil von Lady Gaga ins Gesicht kleben.


Und wenn ihr ganz rasch was braucht, nehmt ihr wie ich letztes Jahr eine schwarze Folie, brennt Löcher rein und schminkt euch ein krontrastreiches Makeup. Vorsicht aber, unter der Folie wird es glühend heiß.


Egal für welches Kostüm ihr euch entscheidet, ich wünsche euch happy Halloween oder ein gesegnetes Samhainfest.

Kommentare:

  1. Die Looks sehen alle einfach top aus! Da kann ich mich nicht entscheiden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir! ich habe mich dann als alien verkleidet, weil ich echt keinen plan hatte, als was ich gehen sollte dieses jahr.

      Löschen
  2. oh wow, lilly, sieht alles hammer aus! ich bin generell kein halloween fan (find ich auch schade dass bei uns in wien halloween gänzlich den fasching abgelöst hat), aber schau mir die verkleidungen/schminktechniken wahnsinnig gerne an

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich mag halloween im gegensatz zu dir recht gern, weil ich lieber gruselige verkleidungen mag, als lustige. aber ich stimme dir zu, es ist schade, dass fasching eher in vergessenheit gerät.

      Löschen
  3. Ich will immer noch einen Kalender von dir :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mein mann hat mir ein buch gemacht bei happy-photo. an einen kalender habe ich noch gar nicht gedacht.

      Löschen
  4. Uhh deine Halloween-Kostüme sind klasse!
    Die graue und die rote Perücke stehen dir am besten :D
    Obwohl grau ja eigentlich eher altaussehen lässt O.o
    Wie schaffst du das nur immer?
    Sind beim Dämonenbild die Augen bearbeitet oder sind das Kontaktlinsen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke shija!
      ich hätte wahnsinnig gerne schon komplett graues haar, auch wenn ich dann noch älter aussehe, als ich eh schon bin ;-) aber das wird nichts werden, mein papa ist schon 66 und ist nur grau-meliert. *hmpf*
      wenn man die haarfarbe tauscht, sieht man gleich komplett anders aus.
      die augen auf dem dämonenbild hat merlin mit photoshop bearbeitet. ich brauche kontaktlinsen mit sehstärke (bin maulwurfsichtig) und diese kompletten schwarzen augenlinsen gibt es meines wissens nur ohne sehstärke.

      Löschen
    2. Das Problem kenn ich.
      Farbige Kontaktlinsen mit Sehstärke gehen auf den Geldbeutel und mit Brille drüber lohnt es sich ja auch nicht wirklich.

      Die meisten währen ja froh drüber keine grauen Haar zu bekommen :D
      Aber mit der Einstellung ärgert man sich dann später nicht mehr.

      Habe gestern die Palette zum ersten Mal ausprobiert. Ich dachte nicht das die Farben so alltagstauglich sind! Gefällt mir echt super, danke nochmal :3
      Das einzige was schade ist ist das die Muster so schön sind, dann krieg ich immer n schlechtes Gewissen, wenn ich die benutze. Genauso wie bei dem Lidschatten von Artdeco aus der aktuellen LE.
      Ach immer diese Sammlerstücke :D

      Hast du auch so Produkte die du fast schon ungern benutzt, weil sie so schön sind?
      Der Cruel Gardenia nutzt sich ja scheinbar nicht ab.

      *long comment is long* >.<

      Löschen
  5. Die Idee mit der "Maske" ist echt cool! Ich wollte sowas schon länger mal ausprobieren, hatte aber nie eine sonderlich gute Idee was ich als "Schablone" verwenden könnte. Aber Strumpfhose klingt gut! :D Jetzt bin ich echt motiviert das mal zu machen ^^
    Da bei uns morgen kein Feiertag ist, wurde letztes Wochenende bzw wird nächstes Wochenende gefeiert. Am Freitag werde ich mich also wohl auch verkleiden, wobei ich mich vermutlich normal "kleiden" und mich einfach als Totenschädel schminken werde :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. diese strumpfhosentechnik ist echt sehr einfach umzusetzen. wichtig ist nur, dass du deine foundation nicht abpuderst, damit der lidschatten an der foundation besser anhaftet und so das muster entsteht.
      deine verkleidung finde ich aber auch klasse, einfach, aber sehr effektvoll. schönes feiern wünsche ich euch!

      Löschen
  6. wow! du bist soooooo sensationell liebste Lilly!
    Wundervolle,perfekte & grandiose Halloween Looks :)
    Liebste Grüße & Happy Halloween

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke karo, ich hoffe du hattest auch ein schönes halloweenfest.

      Löschen
  7. tolle ideen hast du da für uns! sieht eins schöner aus als das andere
    ich selbst feiere dieses jahr mal nicht, bin eben von der arbeit gekommen und habe noch schnell meine tochter geschminkt und verteile brav süßigkeiten wenn es klingelt
    ich wünsche dir auf jeden fall ein ganz tolles halloween - fest!

    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei uns waren auch ein paar kindergruppen, die haben sich total gefreut, dass merlin und ich auch komstümiert waren. :)

      Löschen
  8. alles fantastisch. Ich liebe deine Ideen. Ich fühle mich sehr inspiriert ♥

    AntwortenLöschen
  9. Das sind echt coole Halloweenstylingideen!
    Postest du auch dein Outfit von diesem Halloween?
    Ich war an Halloween auf nem Asp-Konzi mit anschließender Goth-Disco :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir!
      ja, ich werde in meinem sonntagspost ein bs zwei bilder posten. leider hatte ich keine zeit für ein fotoshooting, weil wir gäste hatten und ich noch für ein paar frische leichenteile sorgen musste *höhö*
      schön, so hätte ich halloween auch gerne verbracht. bei uns in wien gab es zwar einen halloweenball, aber ein ASP-konzert wäre natürlich der oberknaller gewesen.

      Löschen
  10. Oh, das ist aber eine tolle Sammlung, vielen Dank!
    Faszinierend, wie du "verwandelt" bist, immer anders, ich bin gerad total begeistert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir!
      makeup ist wirklich super dazu zu gebrauchen sich zu verwandeln und es geht ganz einfach wieder ab. ;-)

      Löschen
  11. Woah!! zu geil, ich weiß garnicht, was mir am Besten gefällt!

    AntwortenLöschen